Wetland Garden

constructed wetlands

Wetland Garden Concept 2010

Unsere Vision ist ein Wetland Garden der folgende Hauptelemente umfasst:


 

  • Es wird eine bestimmte Abwassermenge (z. B. 3.000 m³/d) mit verschiedenen ausschließlich naturnahen Methoden (ecotechnologies) gereinigt, einschließlich Regenwasser- und Klärschlammbehandlung. Die anzuwendenden Verfahren (constructed wetlands) finden sich auf dieser Homepage. Das gereinigte (Ab-)Wasser wird teilweise agrarisch genutzt (reuse on vegetated leachfields).
  • Ein anderer Teil des gereinigten Abwassers wird in einem angeschlossenen Freizeitpark für verschiedene Attraktionen genutzt, z. B. in einem "aquatic plant and animal garden" und nachfolgend ebenfalls zur landwirtschaftlichen Bewässerung genutzt.
  • Weitere – schon etablierte – Umwelttechniken wie Photovoltaik, Windkraftnutzung, Gründächer, ecological sanitation (ecosan), rainwater harvesting und moderner Lehmbau werden exemplarisch an Einzelobjekten betrieben.
  • Ziele:
    • Es wird ein großräumiger Biotopkomplex geschaffen.
    • Es entsteht ein Freizeitpark für die breite Öffentlichkeit
    • Es wird allgemeine umweltfachliche Information zur Weiterverbreitung nachhaltiger Ver- und Entsorgungstechniken geboten (capacity building).
    • Es wird eine Infrastruktur zur universitären Ausbildung über "ecological engineering" bereitgestellt.

Das Basiskonzept haben wir als bürointerne Studie erarbeitet. Wer teilt unsere Vision und hat ca. 12,5 Mio. EUR für eine Realisation verfügbar?

Die Abwasserreinigungsprojekte, die wir als Arbeitsgruppe (Geller, Blumberg, Rustige) der Ingenieurökologischen Vereinigung (IÖV e.V. Deutschland) zusammen mit der chinesischen Partnerfirma DeHua im Großraum Shanghai realisiert haben, weisen partiell schon dem Charakter von wetland gardens auf. Sie bestehen aus Kaskaden von vertikal und horizontal durchströmten Pflanzenkläranlagen, Klärschlammvererdungsbecken mit Sumpfpflanzen und nachgeschalteten Schönungsteichen.

 

 

  


Download 1: Reed bed treatment system on Yangtze River Island, Suzhou, China
Download 2: Constructed wetlands at Jiangxiang Village, Suzhou, China
Download 3: Xiyang Village constructed wetland, Suzhou, China
Download 4: Constructed wetland at Yangchen Lake, Suzhou, China
Download 5: Treatment wetlands at Lotus Island on Yangchen Lake, West Project, Suzhuo, China
Download 6: Engineered wetlands at Yangchen Lake, East Project, Suzhuo, China


Teil eines wetland gardens sollten auch Nutzpflanzen sein, wie wir sie in der zweiten Stufe unserer Forschungspflanzenkläranlage für Abwasser der Stärkeindustrie in Vietnam gepflanzt haben und zwar Bananen, Zuckerrohr und Vetivergras.

    

Neben der Funktionalität spielt auch die ästhetische Einbindung in vorgegebene Garten- oder Landschaftsstrukturen eine wesentliche Rolle, wie zum Beispiel bei unserer Altenheim-Kläranlage in Mexiko-City, die wir in den Park integriert haben, der mit dem gereinigten Abwasser bewässert wird. 

  

Gestalterische Aspekte im Formenspektrum bei erstrangiger Berücksichtigung geforderter Reinigungsfunktionen (form follows function) waren auch bei der Planung der treatment wetlands Changshu für Abwässer eines Industrieparks maßgebend. Diese Kombination verschiedener Feuchtgebietsbiotoptypen (6 ha) wird dieses Jahr gebaut.