Referenzen Naturerlebnisbäder

Realisierte Projekte

Naturerlebnisbad Göttingen-Grone

Freibadsanierung und Umbau zu einem Naturerlebnisbad, Bau eines schilfbepflanzten Bodenfilters, Umbau des Eingangs- und Parkflächenbereichs.




Auftraggeber und Betreiber

Göttinger Sport und Freizeit GmbH & Co. KG
Windausweg 6
37073 Göttingen




 

 

Planung und Bauleitung
Arbeitsgemeinschaft:

ANTEC Planungsbüro
Planungsbüro für Abwassertechnik und Freibadsanierung GbR
Emser Str. 272
56076 Koblenz
Tel.: 0261 / 97397-0

Ingenieurbüro Blumberg
Gänsemarkt 10
37120 Bovenden
Tel.: 05593 / 937750



Bauablauf

Projektdauer (Planung und Bau): 13 Monate

Herstellungskosten (ohne Gebäudesanierung): 1,6 Mio. Euro

Art der Ausschreibung 
Öffentliche Ausschreibung, und Vergabe: Vergabe in 4 Losen

Planungsauftrag erteilt: Juni 2005

1. Bauabschnitt in 2005:  Abbruch von großen Teilen der Altanlage,
                                        Vorbereitung der Baustelle

2. Bauabschnitt ab Herbst 2005: Umbau der Becken 

3. Bauabschnitt ab Februar 2006:  Herstellung der schilfbepflanzten Bodenfilter

4. Bauabschnitt ab Juni 2006: Herstellung Parkplatz und Eingang

Inbetriebnahme: 29. Juli 2006


 


Schilfbepflanzte Bodenfilter 
in der Frühphase der Pflanzenentwicklung





 


 



Schilfbepflanzte Bodenfilter mit voll ausgebildetem Schilfbestand





 

Download 1: Göttingen - Freibadsanierung und Umbau zu einem Naturerlebnisbad, Bau eines schilfbepflanzten Bodenfilters
Download 2: Pflanzenkläranlage für ein Wasserfahrgeschäft im Heide Park Soltau